Rufus Bootfähiger USB zur Installation von Ubuntu 18.04 LTS

Rufus Bootable Usb Install Ubuntu 18

In diesem Artikel zeige ich Ihnen, wie Sie es verwenden Rufus um ein bootfähiges USB-Laufwerk von Windows zu erstellen und damit Ubuntu 18.04 LTS auf Ihrem Computer zu installieren. Lass uns anfangen.

Herunterladen des Ubuntu 18.04 LTS ISO-Image

Gehen Sie zur offiziellen Website von Ubuntu at https://www.ubuntu.com/ von jedem Webbrowser aus. Sie sollten das folgende Fenster sehen.





Klicken Sie nun auf Desktop wie im Screenshot unten markiert.



Klicken Sie nun auf Ubuntu herunterladen Schaltfläche wie im Screenshot unten markiert.



Klicken Sie nun auf die Herunterladen Schaltfläche von Ubuntu 18.04 LTS, wie im Screenshot unten markiert.

Sie sollten die folgende Seite sehen.

Scrollen Sie ein wenig nach unten und klicken Sie auf Nicht jetzt, bring mich zum Download wie im Screenshot unten markiert.

Klicken Sie nun auf Speichern wie im Screenshot unten markiert. Der Download sollte beginnen.

Rufus herunterladen

Sie können herunterladen Rufus von der offiziellen Website von Rufus at https://rufus.akeo.ie/

Gehen Sie auf die offizielle Website von Rufus von einem beliebigen Webbrowser aus und Sie sollten das folgende Fenster sehen.

Scrollen Sie nun ein wenig nach unten zum Herunterladen Sektion. Klicke auf Rufus oder Rufus tragbar Link wie im Screenshot unten markiert. ich bevorzuge Rufus tragbar .

Klicken Sie nun auf Speichern .

Klicken Sie nun auf Lauf .

Klicke auf Nein .

Rufus sollte beginnen.

Erstellen eines bootfähigen Ubuntu 18.04 LTS USB mit Rufus

HINWEIS: Rufus wird alles von Ihrem USB-Gerät entfernen. Wenn Sie wichtige Daten haben, verschieben Sie diese bitte an einen sicheren Ort, bevor Sie diesen Vorgang durchführen.

Während Rufus geöffnet ist, stecken Sie Ihr USB-Laufwerk ein, das Ubuntu bootfähig machen soll. Es sollte erkannt werden von Rufus wie Sie im Screenshot unten sehen können.

Klicken Sie nun auf das CDROM-Symbol, wie im Screenshot unten markiert.

Ein Datei-Explorer-Fenster sollte angezeigt werden. Wählen Sie nun Ubuntu 18.04 LTS Haupt Bild, das Sie gerade heruntergeladen haben, und klicken Sie auf Offen wie im Screenshot unten markiert.

Klicken Sie nun auf Start .

Sie sollten das folgende Fenster sehen. Klicken Sie nun auf Jawohl .

Sie sollten das folgende Fenster sehen. Belassen Sie die Standardeinstellungen und klicken Sie auf OK .

Sie sollten eine Warnmeldung sehen. Wenn Sie keine wichtigen Daten auf Ihrem USB-Laufwerk haben, klicken Sie auf OK .

Rufus sollte damit beginnen, Ihr USB-Laufwerk Ubuntu bootfähig zu machen. Es sollte ein paar Minuten dauern.

Sobald es fertig ist, sollten Sie sehen BEREIT Status wie im Screenshot unten markiert. Schließen Sie nun Rufus und Ihr USB-Laufwerk ist fertig.

Booten vom USB-Laufwerk und Installieren von Ubuntu 18.04 LTS

Jetzt müssen Sie vom USB-Laufwerk booten. Wie Sie es tun, hängt von Ihrem Motherboard ab. Sie möchten zum BIOS Ihres Motherboards gehen und das USB-Laufwerk auswählen, mit dem Sie Ubuntu gerade bootfähig gemacht haben Rufus . Auf einigen Motherboards drückst du kurz nachdem Sie den Netzschalter Ihres Computers gedrückt haben. Das ist ein Hinweis.

Sobald Sie Ihr USB-Laufwerk in Ihrem BIOS ausgewählt haben, sollten Sie das folgende Fenster sehen. Auswählen Probieren Sie Ubuntu ohne Installation aus

Klicken Sie nun auf Benutzer der Live-Sitzung .

Die Live-Sitzung von Ubuntu 18.04 LTS sollte beginnen. Doppelklicken Sie nun auf Installieren Sie Ubuntu 18.04 LTS Symbol wie im Screenshot unten markiert.

Das Installationsprogramm von Ubuntu 18.04 LTS sollte starten. Klicken Sie nun auf Weitermachen .

Wählen Sie nun Ihr gewünschtes Tastaturlayout aus und klicken Sie auf Weitermachen .

Wählen Sie entweder Normale Installation oder Minimale Installation und klicke auf Weitermachen .

Wenn Sie Ubuntu auf einer brandneuen Festplatte installieren möchten, wählen Sie Festplatte löschen und Ubuntu installieren , sonst auswählen Etwas anderes und klicke auf Weitermachen .

Stellen Sie sicher, dass Ihre Festplatte ausgewählt ist.

Wenn Ihre Festplatte neu ist und Sie ausgewählt haben Etwas anderes Im vorherigen Abschnitt hat Ihre Festplatte keine Partitionstabelle. Klicken Sie in diesem Fall auf Neue Partitionstabelle… Taste.

Klicke auf Weitermachen .

Auswählen Freiraum und klicke auf + Symbol wie im Screenshot unten markiert.

Erstellen Sie zuerst eine EFI-Systempartition von 512 MB Speicherplatz mit den folgenden Einstellungen wie im Screenshot unten markiert und klicken Sie auf OK .

Erstellen Sie nun a /Stiefel Partition von 512 MB Speicherplatz mit den folgenden Einstellungen wie im Screenshot unten markiert und klicken Sie auf OK .

Erstellen Sie nun a / (root)-Partition und geben Sie ihr den Rest des freien Speicherplatzes. Stellen Sie sicher, dass es die folgenden Einstellungen hat, wie im Screenshot unten markiert, und klicken Sie auf OK .

Schließlich sollte es ungefähr so ​​aussehen. Klicke auf Jetzt installieren .

Klicke auf Weitermachen .

Wählen Sie Ihren Standort auf der Karte aus oder tippen Sie in das Textfeld, wie im Screenshot unten markiert. Nachdem Sie den richtigen Standort ausgewählt haben, klicken Sie auf Weitermachen .

Füllen Sie nun die Details wie im Screenshot unten markiert aus und klicken Sie auf Weitermachen .

Ihre Installation sollte beginnen, wie Sie im Screenshot unten sehen können.

Es sollte einige Minuten dauern, bis die Installation abgeschlossen ist. Sobald es abgeschlossen ist, sollten Sie das folgende Fenster sehen. Klicke auf Jetzt neustarten Taste.

Ihr Computer sollte neu starten und Sie sollten jetzt in Ihr neues Ubuntu 18.04 LTS-System booten können.

Sobald Sie Ihr neues Ubuntu 18.04 LTS-System booten, sollte ein Anmeldefenster erscheinen, wie im Screenshot unten gezeigt. Geben Sie Ihr Passwort ein und klicken Sie auf Einloggen .

Sie sollten bei Ihrem neuen Ubuntu 18.04 LTS-System angemeldet sein.

So benutzt du Rufus um einen bootfähigen Ubuntu 18.04 LTS Installer USB zu erstellen und Ubuntu 18.04 LTS damit zu installieren. Danke, dass Sie diesen Artikel gelesen haben.