Wie beende ich den Explorer und starte den Explorer unter Windows 10 und Windows 8 neu? - Winhelponline

How Exit Explorer

Früher haben wir gelernt, wie man Beenden Sie die Explorer-Shell und starten Sie sie neu sicher in früheren Versionen von Windows. In Windows 8 und Windows 10 ist dies viel einfacher, da die ausgeblendete Option 'Explorer beenden' anstelle des Startmenüs in das Kontextmenü der Taskleiste verschoben wird. Außerdem hat der Task-Manager eine neue Starten Sie den Explorer neu In Windows 8 und Windows 10 können Sie die Explorer-Shell problemlos neu starten.



Wenn Sie den Shell-Prozess explorer.exe neu starten, werden die Taskleiste und das Startmenü vollständig aktualisiert, und anstehende Registrierungsänderungen, falls vorhanden, werden nach dem Neustart der Shell wirksam. In diesem Artikel werden die beiden Methoden zum ordnungsgemäßen Beenden und Neustarten des Explorers behandelt.



So starten Sie Explorer.exe in Windows 10 sauber neu

Ein ordnungsgemäßer Neustart der Explorer-Shell bedeutet, dass die Einstellungen wie das Layout der Desktopsymbole, die Einstellungen der Taskleiste usw. beim Beenden des Explorers gespeichert werden. Wohingegen explorer.exe-Prozesse zwangsweise beenden Mit Task Manager (Prozess beenden) beenden Taskkill.exe oder Tskill.exe die Explorer-Shell abrupt, ohne dass sie ihre Arbeit abschließen kann.



Befolgen Sie eine dieser Methoden, um die Shell sauber neu zu starten:

Methode 1: Beenden Sie den Explorer und starten Sie eine neue Instanz des Explorers

Diese Methode beinhaltet das Beenden der Explorer-Shell mit dem versteckten Beenden Sie den Explorer Befehl im Kontextmenü. Starten Sie in Schritt 2 mit dem Task-Manager einen neuen explorer.exe-Prozess.



Schritt 1: Beenden Sie den Explorer über die Taskleiste. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Menü

Halten Sie die Strg- und Umschalttaste gedrückt und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich in der Taskleiste.

Drücke den Beenden Sie den Explorer Erweiterte Menüoption, die angezeigt wird.

Dadurch wird die Explorer-Shell sauber geschlossen. In diesem Stadium verschwinden Ihre Taskleiste und Ihr Startmenü. Sie werden erst wieder angezeigt, nachdem Sie einen neuen Explorer.exe-Prozess (Shell) gestartet haben.

Schritt 2: Starten Sie einen neuen Explorer.exe (Shell) -Prozess mit dem Task-Manager

So starten Sie die Explorer-Shell erneut:

  1. Starten Sie den Task-Manager (Strg + Umschalt + Esc).
  2. Klicken Sie auf das Menü Datei und dann auf Neue Aufgabe ausführen
  3. Art Forscher und drücken Sie ENTER
  4. Schließen Sie den Task-Manager.

Methode 2: Beenden Sie den Explorer mit einem einzigen Klick mit dem Task-Manager und starten Sie ihn neu

Jetzt ist hier eine noch bessere Option. Der Task-Manager kann die Explorer-Shell sofort für Sie beenden und neu starten.

  1. Öffnen Sie den Task-Manager und scrollen Sie nach unten zu Windows-Prozesse Kategorie.
  2. Klicken Sie in der Liste mit der rechten Maustaste auf Windows Explorer, und klicken Sie auf Neu starten

  3. Schließen Sie den Task-Manager

Dadurch wird die Windows Explorer-Shell sicher geschlossen und automatisch neu gestartet!

VERBUNDEN: Starten Sie den Explorer ordnungsgemäß über eine Verknüpfung, eine Befehlszeile oder über das Kontextmenü neu

Anmerkung der Redaktion: Die Task-Manager-Option startet die Shell sofort neu. Während Sie die erste Methode verwenden, entscheiden Sie, wann die Shell nach dem Beenden neu gestartet werden soll. Wählen Sie die für Sie passende Option.


Eine kleine Anfrage: Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, teilen Sie ihn bitte mit.

Ein 'winziger' Anteil von Ihnen würde ernsthaft zum Wachstum dieses Blogs beitragen. Einige großartige Vorschläge:
  • Pin es!
  • Teile es mit deinem Lieblingsblog + Facebook, Reddit
  • Tweete es!
Vielen Dank für Ihre Unterstützung, mein Leser. Es dauert nicht länger als 10 Sekunden. Die Share-Schaltflächen befinden sich direkt unten. :) :)