Fehlerbehebungsfehler: Vim kann die Datei nicht zum Schreiben öffnen

Troubleshooting Error

Vim ist ein Texteditor, der in Linux-Betriebssystemen verwendet wird und hilft, verschiedene Textdateien mit unterschiedlichen Erweiterungen zu erstellen und zu aktualisieren. Wenn Sie versuchen, Dateien mit dem Vim-Dienstprogramm zu erstellen, erhalten Sie manchmal eine Fehlermeldung: Vim kann die Datei nicht zum Schreiben öffnen. Gründe für diesen Fehler können mehrere sein.

Voraussetzungen:

Auf Ihrem Computer muss die Linux-Distribution installiert und konfiguriert sein. In unserem Fall haben wir die Linux-Distribution Ubuntu 20.04. Auf der anderen Seite müssen Sie über Sudo-Rechte verfügen, um das Linux-System und das Vim-Dienstprogramm zu verwenden.



Vim-Installation:

Zu Beginn müssen Sie sicherstellen, dass auf Ihrer Linux-Distribution ein Vim-Dienstprogramm installiert ist. Dazu prüfen wir es zunächst in unserem System. Daher müssen Sie das Befehlszeilenterminal über die Aktivitätsleiste Ihres Linux-Desktops öffnen. Führen Sie anschließend den folgenden Vim-Befehl aus, um Informationen zu Vim zu erhalten. Wie in der Abbildung gezeigt, ist auf unserem Ubuntu 20.04 kein Vim-Dienstprogramm installiert. Es schlägt auch einige Befehlsbefehle vor, um Vim auf dem System zu installieren. Verwenden Sie eine davon, um Vim zu installieren.



$ komm



Jetzt sind wir an der Reihe, Vim auf unserem Linux-System zu installieren. Dazu müssen wir den Befehl sudo apt verwenden. Versuchen Sie den folgenden Befehl, um es auf Ihrem System zu installieren. Es wird Ihren Root-Account-Passcode benötigen, um den Installationsprozess zu initialisieren. Geben Sie Ihr Sudo-Passwort ein und drücken Sie die Eingabetaste, um fortzufahren. Sie werden sehen, dass das Vim-Dienstprogramm zusammen mit anderen Bundles installiert und heruntergeladen wird.

$sudogeeignetInstallieren ich kam




Während des Installationsvorgangs wird es angehalten und eine Frage wird angezeigt. Das System gibt Ihnen eine Frage zur Bestätigung Ihrer Installationsaktion, die besagt: Möchten Sie fortfahren? [J/n] . Wenn Sie den Vim-Installationsprozess fortsetzen möchten, müssen Sie auf y tippen und die Eingabetaste drücken, andernfalls drücken Sie n und tippen auf die Eingabetaste. Also haben wir auf Y getippt und die Eingabetaste gedrückt, um mit der Installation des Vim-Editors in Ubuntu 20.04 fortzufahren.


Es startet die ordnungsgemäße Installation des Vim-Editors. Sie müssen einige Zeit warten, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Nach der Installation von Vim können Sie die Informationen mit dem gleichen Befehl wie unten überprüfen.

$ komm

Wenn Ihr Linux-System das folgende Fenster erfolgreich öffnet, wie im beigefügten Schnappschuss gezeigt, können Sie den Vim-Editor verwenden.

Erhalten Sie einen Fehler:

Jetzt erstellen wir eine Datei mit dem Befehl Vim in der Befehlsshell. Wir werden diese Datei in einem der Verzeichnisse erstellen. Versuchen Sie also den folgenden Vim-Befehl, um eine Datei smtpd.conf im unten angegebenen Verzeichnispfad zu erstellen.

$ vim /usr/lib64/sas12/smtpd.conf


Das unten gezeigte Fenster wird geöffnet, in dem der Pfad und der Dateiname unten in der unteren Kopfzeile aufgeführt sind. Es ist an der Zeit, den Inhalt dieser Datei in den angegebenen Pfad zu schreiben.

Um den Inhalt einer Datei zu schreiben und den Vim-Editor zu beenden, versuchen Sie den folgenden wq-Befehl zusammen mit dem Doppelpunkt : Zeichen, und drücken Sie dann die Eingabetaste, um diesen Befehl auszuführen.

: wq

Direkt nachdem Sie auf die Eingabetaste getippt haben, erhalten Sie eine Fehlermeldung: E212: Datei kann nicht zum Schreiben geöffnet werden, wie im folgenden Ausgabebild gezeigt. Drücken Sie die Eingabetaste, um fortzufahren.

Um die Ursache für diesen Fehler zu überprüfen, müssen wir eine weitere Anweisung in den Vim-Editor schreiben. Versuchen Sie den folgenden sudo-Befehl im Vim-Editor, beginnend mit dem Schlüsselwort :w, endend mit dem Schlüsselwort tee und dem Prozentzeichen. Drücken Sie die Eingabetaste, um die Ursache eines Fehlers anzuzeigen.

:in! sudo tee %


Es erfordert Ihr sudo-Konto-Passwort, um den Dateiinhalt zu schreiben und die Datei im angegebenen Pfad zu speichern. Geben Sie Ihren Root-Passcode ein und drücken Sie die Eingabetaste. Die Ausgabe zeigt, dass in Ihrem Linux-System keine solche Datei oder kein solches Verzeichnis verfügbar ist. Dies bedeutet, dass wir den Grund für diesen Fehler angeben. Drücken Sie erneut die Eingabetaste, um mit Vim fortzufahren.

Schreiben Sie den folgenden Beenden-Befehl und drücken Sie die Eingabetaste, um in die Terminal-Shell zurückzukehren.

: Q

Wir haben den Grund für den Fehler erfahren, da der angegebene Pfad nicht tatsächlich erstellt wurde. Sie können den Pfad auch in der Befehlszeilen-Shell mit dem Befehl ls überprüfen. Die Ausgabe zeigt, dass ein solches Verzeichnis nicht erstellt wird.

$ ls / usr / lib64 / sas12

Fehler beheben:

Zuerst müssen wir einen Pfad oder ein Verzeichnis in der Kommandozeilen-Shell erstellen. Um ein im oben angegebenen Pfad erwähntes Verzeichnis zu erstellen, müssen wir den Befehl mkdir zusammen mit dem Flag -p verwenden. Wenn Sie mkdir ohne das Schlüsselwort sudo verwenden, kann dies durch eine Ausnahmegenehmigung verweigert werden.

$mkdir-P/usr/lib64/sas12

Versuchen wir diesen Befehl mit dem sudo-Schlüsselwort und Sie werden sehen, dass es gut funktioniert.

$sudo mkdir-P/usr/lib64/sas12

Schreiben Sie erneut den Befehl Vim gefolgt vom Pfad einer Datei, um die Änderungen zu überprüfen. Es öffnet den Vim-Editor.

$ich kam /usr/lib64/sas12/smtpd.conf

Wenn Sie den folgenden sudo-Befehl schreiben, ist möglicherweise Ihr sudo-Kontokennwort erforderlich, um fortzufahren. Nachdem Sie den Passcode eingegeben und die Eingabetaste gedrückt haben, können Sie sehen, dass eine Warnung generiert wird. Sie müssen die L-Taste gefolgt von der Enter-Taste drücken, um diese Datei in einen bereitgestellten Ordner zu laden.

:in!sudo tee %

Es lädt die Datei und gibt ihr schreibgeschützte Rechte. Drücken Sie die Eingabetaste.

Wenn Sie jetzt den Befehl wq eingeben, funktioniert es einwandfrei.

: wq

Abschluss:

Wir haben die Lösung des Fehlers gemacht: Vim kann die Datei im Handumdrehen nicht zum Schreiben öffnen. Ich hoffe, Sie können diesen Fehler bequem beheben.