Verhindern Sie, dass die Datenträgerbereinigung und Storage Sense Ihren Download-Ordner leeren - Winhelponline

Stop Disk Cleanup Storage Sense From Emptying Your Downloads Folder Winhelponline

Wenn Sie die Datenträgerbereinigung verwenden, sollten Sie über eine Änderung der Optionen seit dem Feature-Update vom Oktober 2018 (Version 1809) informiert sein. Die Datenträgerbereinigung bietet jetzt auch die Möglichkeit, den Inhalt Ihres Download-Ordners zu löschen.



Ordner zum Herunterladen der Datenträgerbereinigung

Viele Benutzer verwenden den Ordner 'Downloads' jedoch gerne als permanenten Speicherbereich, um ihre heruntergeladenen Dateien zu erhalten. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie verhindern, dass die Datenträgerbereinigung und die modernen Storage Sense-Tools Dateien in Ihrem Download-Ordner löschen.



Verhindern Sie, dass die Datenträgerbereinigung Ihren Download-Ordner leert

Wenn Sie die Datenträgerbereinigung normal starten, ist die Option Downloads (auch als Datenträgerbereinigungshandler bezeichnet) standardmäßig deaktiviert. Wenn der Speicherplatz jedoch gefährlich niedrig ist, führt Task Scheduler die Datenträgerbereinigung mit dem aus / LOWDISK oder / SEHR LOWDISK Parameter lautlos. Wann diese Parameter verwendet werden die Downloads Ordner ist ebenfalls ausgewählt.

In Verbindung stehender Artikel: Starten Sie die Datenträgerbereinigung mit allen standardmäßig aktivierten Kontrollkästchenoptionen



Um das zu verhindern Downloads Wenn der Ordner nicht durch die Datenträgerbereinigung geleert wird, müssen Sie die Datenträgerbereinigung entfernen Downloads Handler aus der Registrierung. Folge diesen Schritten:

  1. Starten Sie den Registrierungseditor ( regedit.exe )
  2. Gehen Sie zum folgenden Zweig:
    HKEY_LOCAL_MACHINE  SOFTWARE  Microsoft  Windows  CurrentVersion  Explorer  VolumeCaches  DownloadsFolder
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf DownloadsFolder Klicken Sie auf die Schaltfläche Exportieren. Speichern Sie den Zweig in einer REG-Datei.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf DownloadsFolder Taste und wählen Sie Löschen.
  5. Beenden Sie den Registrierungseditor.

    Die Option 'Downloads' für die Datenträgerbereinigung sollte jetzt weg sein.
    Option zum Entfernen der Datenträgerbereinigung zum Herunterladen

Verhindern Sie, dass die Datenträgerbereinigung und der Speichersinn Ihren Download-Ordner leeren

Speicher Sinn (Speichereinstellungen) ist die moderne App, die das klassische Desktop-Tool Disk Cleanup ersetzt. Storage Sense gibt Speicherplatz frei, indem Inhalte wie Papierkorbinhalte, temporäre Dateien und frühere Windows-Dateien gelöscht werden.

Seit Windows 10 v1809 verfügt Storage Sense auch über Optionen zum Löschen des Downloads-Ordners. Der Benutzer kann jedoch auswählen, ob der Ordner 'Downloads' von Storage Sense gelöscht werden soll.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Ordner 'Downloads' von der automatischen Bereinigung durch Storage Sense auszuschließen:

  1. Klicken Sie auf Start, Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf System und wählen Sie Speicher
    Einstellungen für die Bereinigung des Speichersinns
  3. Klicken Ändern Sie, wie wir automatisch Speicherplatz freigeben
  4. Setzen Sie die Option 'Dateien in meinen Downloads löschen, wenn sie länger als vorhanden waren' auf noch nie
    Speicher Sinn löschen Downloads Ordner
  5. Schließen Sie das Fenster Einstellungen.

Das ist es! Die Windows 10-Einstellungen für die Datenträgerbereinigung und den Speicher sollten Ihren Downloads-Ordner künftig nicht mehr leeren.


Eine kleine Anfrage: Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, teilen Sie ihn bitte mit.

Ein 'winziger' Anteil von Ihnen würde ernsthaft zum Wachstum dieses Blogs beitragen. Einige großartige Vorschläge:
  • Pin es!
  • Teile es mit deinem Lieblingsblog + Facebook, Reddit
  • Tweete es!
Vielen Dank für Ihre Unterstützung, mein Leser. Es dauert nicht länger als 10 Sekunden. Die Share-Schaltflächen befinden sich direkt unten. :) :)

In Verbindung stehende Artikel