Seitenzahlen in MS Word hinzufügen

Seitenzahlen In Ms Word Hinzufugen



Seitenzahlen sind ein wesentlicher Bestandteil jedes schriftlichen Dokuments, egal ob es sich um einen einfachen Aufsatz oder eine komplexe Abschlussarbeit handelt. Die Seitenzahl hilft dem Benutzer, den Fortschritt des Dokuments zu verfolgen und spezifische Informationen schnell zu finden. In diesem Artikel wird die Funktion „Seitenzahlen“ in MS Word-Dokumenten erläutert. Wir werden verschiedene Methoden zum Hinzufügen von Seitenzahlen an verschiedenen Stellen in der Kopf- und Fußzeile des Dokuments besprechen.

Methoden zum Hinzufügen von Seiten in MS Word

In MS Word gibt es drei verschiedene Möglichkeiten, Seitenzahlen hinzuzufügen:







  • Die Verwendung der „Kopfzeile“ oder „Fußzeile“ ist die einfachste und gebräuchlichste Methode.
  • Verwendung der „Abschnittsfunktion“. Mit dieser Methode können Sie in verschiedenen Dokumentteilen unterschiedliche Seitennummerierungsformate verwenden.
  • Verwenden Sie das Dialogfeld „Seitenzahlen“. Mit dieser Methode können Sie das Layout oder Aspekte der Seitenzahlen verwalten.

Wenn Sie im gesamten Dokument dasselbe Seitennummerierungsformat verwenden möchten, verwenden Sie die Kopf- oder Fußzeilenmethode. Wenn Sie jedoch Seitenzahlen an verschiedenen Positionen Ihrer Dokumente in unterschiedlichen Formatierungsstilen verwenden müssen, können Sie die Abschnittsfunktion oder das Dialogfeld „Seitenzahlen“ verwenden.



Methode 1: Verwenden der Kopf- oder Fußzeile

Dies ist die gebräuchlichste Methode zum Hinzufügen von Seitenzahlen in MS Word. Das geht schnell und einfach und gibt Ihnen viel Kontrolle über das Erscheinungsbild Ihrer Seitenzahlen. Lassen Sie uns diese Methode in verschiedenen Schritten untersuchen:



  1. Öffnen Sie das MS Word-Dokument und klicken Sie zweimal in die Kopf- oder Fußzeile, wo Sie eine Seitenzahl hinzufügen möchten oder müssen.
  2. Header





    Fusszeile

  3. Klicken Sie in der Menüleiste unter den Registerkarten „Kopfzeile“ und „Fußzeile“ auf die Schaltfläche „Seitenzahl“.


  4. Wählen Sie die Position und das Design der gewünschten Seitenzahlen aus.

  5. Wählen Sie die Option „Kopf- und Fußzeile schließen“ oder klicken Sie auf die Schaltfläche „Esc“, um das Design auf die Kopf- und Fußzeile anzuwenden.

Sie können verschiedene Optionen für die Seitenzahl verwenden, die im Microsoft Word-Dokument verfügbar sind. Eine davon ist das Entfernen der Seitenzahl von der ersten Seite. Sie können einfach die Option „Andere Seite“ in der oberen Leiste auswählen, bevor Sie auf „Kopf- und Fußzeile schließen“ klicken, wo Sie die Seitenzahl anstelle der ersten Seite einfügen möchten.

Um die Formatierung der Seitenzahlen zu ändern, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Klicken Sie zweimal in die Kopf- und Fußzeile.
  2. Klicken Sie in der Menüleiste auf die Option „Seitenzahl“.
  3. Wählen Sie im Dropdown-Menü die Option „Seitenzahlen formatieren“.
  4. Nehmen Sie die gewünschten Änderungen an Schriftart, Größe, Farbe und Ausrichtung/Format der Seitenzahlen vor.
  5. Um die Dialogfelder zu schließen, klicken Sie zweimal auf OK.
  6. So beginnen Sie mit der Seitennummerierung auf einer bestimmten Seite:

    Sie müssen mit der Seitennummerierung auf der siebten Seite beginnen und dorthin gehen.

  7. Führen Sie den gleichen Vorgang noch einmal aus: Doppelklicken Sie in den Kopf- oder Fußzeilenbereich.
  8. Klicken Sie auf die Option „Seitenzahl“ in der oberen Kopfzeile.
  9. Wählen Sie „Seitenzahlen formatieren“.
  10. Die entsprechende Startseitenzahl kann in der Option „Beginnen bei“ des auf dem Bildschirm erscheinenden Popup-Felds eingegeben werden.
  11. Die Dialogboxen schließen sich nach zwei Klicks auf OK.

Methode 2: Verwenden der Abschnittsfunktion in MS Word

Mit der Abschnittsfunktion können Sie in verschiedenen Teilen Ihres Dokuments unterschiedliche Seitennummerierungsformate verwenden. Beispielsweise möchten Sie möglicherweise römische Ziffern für die Einleitungsseiten Ihrer Abschlussarbeit oder Dissertation verwenden und dann für den Hauptteil des Dokuments auf arabische Ziffern umsteigen. Befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte, um Seitenzahlen mithilfe der Abschnittsfunktion hinzuzufügen:

  1. Platzieren Sie den Cursor an der Stelle, an der die Seitennummerierung beginnen soll – am Anfang des Abschnitts.
  2. Navigieren Sie zur Registerkarte „Layout“ im oberen Menüband.
  3. Klicken Sie in der Gruppe „Seite einrichten“ auf die Schaltfläche „Umbrüche“.
  4. Wählen Sie im Dropdown-Menü „Abschnittsumbrüche“ die Option „Nächste Seite“ aus.
  5. Doppelklicken Sie im neuen Abschnitt entweder auf die Kopf- oder Fußzeile.
  6. Klicken Sie in der Menüleiste unter der Gruppe „Kopf- und Fußzeile“ auf die Option „Seitenzahl“.
  7. Wählen Sie die Position und den Stil der gewünschten Seitenzahlen aus.
  8. Wenn Sie die Seitennummerierung auf einer bestimmten Seite beginnen möchten, wählen Sie die Option „Seitenzahlen formatieren…“, geben Sie die gewünschte erste Seitenzahl in das Optionsfeld „Beginnen bei“ ein und wählen Sie diese Optionsfeldoption aus.
  9. Um die Dialogfelder zu schließen, klicken Sie zweimal auf OK.
  10. Wiederholen Sie die Schritte 3–9 für jeden Abschnitt Ihres Dokuments, in dem Sie ein anderes Seitennummerierungsformat verwenden möchten.
  11. Um Seitenzahlen aus einem bestimmten Abschnitt Ihres Dokuments zu entfernen, doppelklicken Sie in den Kopf- oder Fußzeilenbereich des Abschnitts und wählen Sie „Seitenzahl entfernen“. Die Seitenzahl wurde aus diesem Abschnitt entfernt.

Methode 3: Verwenden des Dialogfelds „Seitenzahlen“.

Das Dialogfeld „Seitenzahlen“ gibt Ihnen die größte Kontrolle über die Darstellung Ihrer Seitenzahlen. Sie können damit den Schriftstil, die Schriftgröße, die Schriftfarbe, die Ausrichtung Ihrer Seitenzahlen, die Position und den Stil ändern. Befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte, um Seitenzahlen über das Dialogfeld „Seitenzahlen“ hinzuzufügen:

  1. Klicken Sie zu Beginn in der Menüleiste auf die Registerkarte „Einfügen“.
  2. Wählen Sie einfach die Schaltfläche „Seitenzahl“ unter der Kategorie „Kopf- und Fußzeile“.
  3. Wählen Sie „Seitenzahlen formatieren“.
  4. Nehmen Sie die gewünschten Änderungen am Format, der Position und der Ausrichtung der Seitennummerierung vor.
  5. Um die Dialogfelder zu schließen, klicken Sie zweimal auf die Schaltfläche „OK“.

Wenn Sie in verschiedenen Abschnitten Ihres Dokuments unterschiedliche Seitennummerierungsformate anwenden möchten, können Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Wählen Sie den Abschnitt aus, in dem Sie das Seitennummerierungsformat ändern möchten.
  2. Klicken Sie zweimal in den Kopf- oder Fußzeilenbereich.
  3. Klicken Sie in der Menüleiste unter der Gruppe „Kopf- und Fußzeile“ auf die Option „Seitenzahl“.
  4. Wählen Sie im Dropdown-Menü die Option „Seitenzahlen formatieren…“.
  5. Nehmen Sie die gewünschten Änderungen am Format, der Position und der Ausrichtung der Seitennummerierung vor.
  6. Wählen Sie das Optionsfeld „Beginnen bei“ und geben Sie hier die Seitenzahl ein, von der aus Sie hinzufügen möchten.
  7. Drücken Sie zweimal OK, um jedes der beiden Dialogfelder zu schließen.

Wiederholen Sie die Schritte 3 bis 5 für jeden Abschnitt Ihres Dokuments, in dem Sie ein anderes Seitennummerierungsformat verwenden möchten.

Um Seitenzahlen aus Ihrem Dokument zu entfernen, doppelklicken Sie in den Kopf- oder Fußzeilenbereich, klicken Sie auf die Option „Kopfzeile“ und wählen Sie die Option „Kopfzeile entfernen“ oder klicken Sie auf die Option „Fußzeile“ und wählen Sie die Option „Fußzeile entfernen“.

Wählen Sie den Abschnitt aus, um Seitenzahlen zu einem bestimmten Abschnitt Ihres Dokuments hinzuzufügen, und führen Sie dann die oben genannten Schritte aus.

Sie können Feldcodes verwenden, um das Format von Seitenzahlen zu personalisieren. Mit dem Feldcode „NUMPAGES“ können Sie beispielsweise die Gesamtseitenzahl Ihres Dokuments angeben.

Drücken Sie für „Feldcodes“ STRG + F9. Das Bild unten wird angezeigt. Scrollen Sie mit dem Cursor dort ein wenig. Sie sehen den Befehl {NUMPAGES}.

Abschluss:

Das Hinzufügen von Seitenzahlen in Microsoft Word ist eine nützliche Funktion, mit der Sie Ihre Dokumente effektiver organisieren und navigieren können. Durch die Angabe von Seitenzahlen können Sie ganz einfach auf bestimmte Abschnitte verweisen, die Länge Ihres Dokuments verfolgen und ein professionell aussehendes Endprodukt erstellen. Das Hinzufügen von Seitenzahlen kann die Lesbarkeit und Struktur verbessern, wenn Sie an einem Bericht, Aufsatz oder einem anderen Dokumenttyp arbeiten. Darüber hinaus verleihen Seitenzahlen Ihrem Dokument eine professionelle Note und lassen es eleganter und strukturierter erscheinen. Insgesamt ist die Einbindung von Seitenzahlen in Ihr Microsoft Word-Dokument eine wertvolle Vorgehensweise, die die Funktionalität und Ästhetik Ihrer Arbeit verbessert.