MySQL Spalte zu vorhandener Tabelle hinzufügen

Mysql Add Column Existing Table

MySQL Database System ist ein hoch skalierbarer Datenbankdienst zum Erstellen von Cloud-nativen Anwendungen. Daher müssen wir verschiedene Operationen ausführen, während wir daran arbeiten. Die ALTER TABLE-Deklaration wird entfernt, um Spalten hinzuzufügen, zu entfernen oder zu ändern, während an einer bereits vorhandenen Tabelle in einem beliebigen MySQL-Schema gearbeitet wird. In diesem Handbuch zeigen wir Ihnen genau, wie Sie mit dem MySQL-Ausdruck ADD COLUMN eine Spalte für eine vorhandene Tabelle deklarieren.

Syntax:

>> ALTER TISCH Tabellenname HINZUFÜGEN neuer_spaltenname Spaltendefinition[ ERSTE | NACH Spaltenname];

Hier ist das Detail dieser Abfrage:



  • Tabellenname : ist die vorhandene Tabelle, die Sie ändern oder eine neue Spalte hinzufügen möchten.
  • Neuer_Spaltenname : ist der Titel für eine neue Spalte, die hinzugefügt werden soll.
  • Spaltendefinition : Es ist der Datentyp einer neuen Spalte und deren Definition, z. B. Null, Not Null.
  • ZUERST | NACH Spalte_Name : Diese Klausel gibt die Position einer neuen Spalte in der Tabelle an. Es ist optional; Deshalb wird die Säule, wenn sie nicht verwendet wird, am letzten einer Tabelle implantiert.

Spalte über MySQL Workbench hinzufügen

Öffnen Sie Ihre neu installierte MySQL-Workbench über die Startschaltfläche Ihres Desktops. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Workbench mit der Datenbank verbinden.





In der Navigationsleiste der Workbench unter dem Schema finden Sie die bereits angelegten Datenbanken. Wir haben eine Datenbank ‚data‘ erstellt und eine Tabelle ‚student‘ hinzugefügt. Die Tabelle „Student“ enthält die folgenden Spalten und Datensätze.

Um eine neue Spalte in die vorhandene Tabelle „Student“ hinzuzufügen, müssen Sie zu den Schemas unter dem Navigator navigieren. In der Datenbank „Daten“ haben wir eine Liste von Tabellen, z. B. Schüler und Lehrer. Sie müssen die Tabelle erweitern, Student. Wenn Sie mit der Maus darüber fahren, finden Sie ein Symbol der Einstellung, wie unten hervorgehoben. Klicken Sie darauf, um fortzufahren.



Das folgende Fenster wird in der MySQL-Workbench geöffnet. Sie können eine Liste der Spalten und ihrer Definitionen anzeigen. Sie können an der letzten aller Spalten eine neue Spalte hinzufügen, indem Sie auf das letzte Leerzeichen doppelt tippen und danach einen Spaltennamen darauf schreiben.


Aus dem unteren Bild wird deutlich, dass wir die neue Spalte „Alter“ an der letzten aller Spalten hinzugefügt haben, deren Definition definiert ist.

Sie werden ein neues Fenster finden, in dem eine Abfrage aufgelistet ist, um eine neue Spalte wie unten beschrieben hinzuzufügen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Übernehmen, um fortzufahren.

Das Fenster wird geöffnet. Klicken Sie auf Fertig stellen, um die Änderungen anzuzeigen.

Nun wird die umstrukturierte Tabelle unten angehängt.

Nach dem Hinzufügen von Werten sieht es wie unten aus. Sie können auch die Abfrage Alter im Bereich über dieser Tabelle und unter der Navigationsleiste hinzufügen, um eine Spalte in einer Tabelle hinzuzufügen.

Spalte über die Befehlszeilen-Shell hinzufügen

Um eine neue Spalte in einer vorhandenen Tabelle hinzuzufügen, während Sie die Befehlszeile verwenden, müssen Sie den MySQL-Befehlszeilen-Client über die Taskleiste öffnen. Geben Sie Ihr MySQL-Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und drücken Sie die Eingabetaste.

Bei der Überprüfung haben wir den unten angegebenen Datensatz in der Tabelle „Student“ gefunden. Fügen wir am Ende der Tabelle eine neue Spalte 'Alter' hinzu.

>> AUSWÄHLEN * VON Daten .Student SORTIEREN NACH Ich würde;

Beispiel 01: Einzelne Spalte hinzufügen

Wenn Sie einer bestehenden Tabelle eine einzelne Spalte hinzufügen möchten, ist dieses Beispiel für Sie gedacht. Jetzt fügen wir am letzten Platz der Tabelle eine neue Spalte mit dem Namen „Alter“ hinzu, „Student“. Um eine neue Spalte ‚age‘ nach der Spalte ‚Klasse‘ hinzuzufügen, versuchen Sie die folgende Abfrage in der MySQL-Befehlszeilen-Shell.

>> ALTER TISCH Daten .Student HINZUFÜGEN Alter VARCHAR (zwanzig) NICHT NULL NACH Klasse;

Wenn Sie die Tabelle überprüfen, sehen Sie, dass die Tabelle an der letzten Stelle eine neue leere Spalte 'Alter' erstellt hat, wie in der Abbildung gezeigt.

>> AUSWÄHLEN * VON Daten .Student SORTIEREN NACH Ich würde;

Wir werden eine Tabelle aktualisieren, während wir Werte zu einer neu erstellten Spalte 'Alter' hinzufügen. Wir haben die folgenden drei UPDATE-Abfragen ausprobiert, um Werte zu einer Spalte 'Alter' hinzuzufügen.

>> AKTUALISIEREN Daten .Student EINSTELLEN Alter='25' WO Ich würde> 0 und Ich würde< 3;

>> AKTUALISIEREN Daten .Student EINSTELLEN Alter='17' WO Ich würde> 3;

>> AKTUALISIEREN Daten .Student EINSTELLEN Alter='18' WO Ich würde= 3;

Lassen Sie uns die aktualisierte Tabelle 'student' mit der folgenden SELECT-Abfrage in der Shell überprüfen als:

>> AUSWÄHLEN * VON Daten .Student SORTIEREN NACH Ich würde;

Jetzt haben wir eine vollwertige, neu aktualisierte Tabelle, wie unten angegeben.

Beispiel 02: Mehr als eine Spalte hinzufügen

Sie können mit der ALTER-Abfrage auch mehr als eine Spalte an verschiedenen Stellen einer vorhandenen Tabelle hinzufügen. Versuchen wir die folgende Abfrage, um zwei neue Spalten hinzuzufügen, z. B. Geschlecht und Stadt, als letzte aller Tabellenspalten 'Student'. Wir haben in dieser Abfrage zwei ADD-Klauseln verwendet, um zwei Spalten hinzuzufügen.

>> ALTER TISCH Daten .Student HINZUFÜGEN SÄULE Geschlecht VARCHAR (zwanzig) NICHT NULL NACH Alter, HINZUFÜGEN SÄULE Stadt VARCHAR (zwanzig) NICHT NULL NACH Geschlecht;

Sie finden die unten aktualisierte Tabelle, wenn Sie sie mit der SELECT-Abfrage in der Shell überprüfen. Sie werden feststellen, dass die Tabelle zwei neue Spalten ohne Werte erstellt hat.

>> AUSWÄHLEN * VON Daten .Student SORTIEREN NACH Ich würde;

Um zu vermeiden, dass neu erstellte Spalten leer sind, fügen wir neuen Spalten Werte hinzu, z. B. Geschlecht und Stadt. Wir haben die folgenden drei UPDATE-Abfragen ausprobiert, um Werte in die Spalten „Geschlecht“ und „Stadt“ aufzunehmen. Zunächst haben wir die Spalte „Geschlecht“ mit der folgenden Abfrage wie folgt aktualisiert:

>> AKTUALISIEREN Daten .Student EINSTELLEN Geschlecht='Weiblich' WO Ich würde< 6;

Danach haben wir die Spalte „Stadt“ mit den folgenden beiden UPDATE-Befehlen aktualisiert:

>> AKTUALISIEREN Daten .Student EINSTELLEN Stadt=„Islamabad“ WO Ich würde< 3; >> AKTUALISIEREN Daten .Student EINSTELLEN Stadt=„Rawalpindi“ WO Ich würde> 2;

Lassen Sie uns die aktualisierte Tabelle 'student' mit der folgenden SELECT-Abfrage in der Befehlszeilen-Shell überprüfen:

>> AUSWÄHLEN * VON Daten .Student SORTIEREN NACH Ich würde;

Schließlich haben wir eine neu umstrukturierte Tabelle wie unten angegeben.

Abschluss

Perfekt! Wir haben alle Abfragen effizient ausprobiert, um einer vorhandenen Tabelle eine einzelne Spalte oder mehr als eine Spalte hinzuzufügen, während wir in der MySQL-Workbench und der Befehlszeilen-Client-Shell arbeiten.