Wie kann ich verhindern, dass die Foto-App die Zuordnungen von Bilddateien zurücksetzt? - Winhelponline

How Stop Photos App From Resetting Image File Associations

In diesem Beitrag wird erläutert, wie Sie verhindern können, dass die moderne Foto-App die Standardeinstellungen für alle Bilddateitypen übernimmt. Wir haben gesehen, wie wir das verhindern können Edge von der Übernahme von PDF und HTM Zuordnungseinstellungen. Dieselbe Methode kann für die Fotos-App oder für jede andere App verwendet werden.



Wenn keine Dateizuordnung (Benutzerauswahl) festgelegt ist oder wenn eine Anwendung den UserChoice-Registrierungsschlüssel beim Festlegen der Zuordnung beschädigt, wird die Dateizuordnung automatisch auf die Standardeinstellungen von Windows 10 zurückgesetzt. Beispielsweise können Fotos Ihre Bilddateizuordnungen nach einem Update oder aus den oben genannten Gründen übernehmen, und das Action Center benachrichtigt Sie, dass ein App-Standard zurückgesetzt wurde.





'Eine App hat ein Problem mit der Standard-App-Einstellung für .png verursacht, daher wurde sie auf Fotos zurückgesetzt.'


Update 2019: Die folgenden Registrierungsänderungen funktionieren unter Windows v1809 (und höher) nicht mehr. Siehe Artikel Fix 'Ein App-Standard wurde zurückgesetzt' für eine richtige Lösung.




Führen Sie die folgenden Schritte aus, um zu verhindern, dass Fotos die Bilddateizuordnungen entführen.

Starten Sie den Registrierungseditor (Regedit.exe) und gehen Sie zu:

HKEY_CURRENT_USER  SOFTWARE  Klassen  Lokale Einstellungen  Software  Microsoft  Windows  CurrentVersion  AppModel  Repository  Packages  Microsoft.Windows.Photos_16.201.11370.0_x64__8wekyb3d8bbwe  App  Capabilities  FileAssociations

Hinweis: Der obige Schlüssel gilt nur, wenn Sie die Version Photos v16.201.11370.0_x64 installiert haben. Dies ist die aktuelle Version ab diesem Beitrag. Wenn Sie eine andere Version oder Build-Nummer haben, wählen Sie den entsprechenden Schlüssel. Es wird normalerweise in diesem Format sein:

Microsoft.Windows.Photos_nn.nnn.nnnnn.n_x64__8wekyb3d8bbwe, Wo die nnn… ist ein Platzhalter für die aktuelle Version / Build-Nr. Achten Sie auch auf das „bisschen“.

Notieren Sie sich im rechten Bereich die Prog-IDs, die einem Bilddateityp zugewiesen sind, z. B. .jpg. In diesem Fall lautet die Prog-ID für .jpg AppX43hnxtbyyps62jhe9sqpdzxn1790zetc

(Die Prog-ID ist in diesem Fall auch für andere Bilddateitypen wie .PNG, .JPE, .JPEG, .JPG, .ICO, .GIF, .JFIF usw. identisch.)

Gehen Sie zu folgendem Ort:

HKEY_CURRENT_USER  SOFTWARE  Classes  AppX43hnxtbyyps62jhe9sqpdzxn1790zetc

Erstellen Sie im rechten Bereich einen Zeichenfolgenwert (REG_SZ) mit dem Namen NoOpenWith

Dadurch wird verhindert, dass die Fotos-App die Typzuordnungen für Bilddateitypen übernimmt.

Beenden Sie den Registrierungseditor.

Verwenden Sie nun Standardprogramme oder das Dialogfeld Öffnen mit, um den Dateityp erneut Ihrem bevorzugten Programm zuzuordnen. Beachten Sie, dass dadurch auch Fotos in den Dialogfeldern Öffnen mit für die entsprechenden Dateitypen ausgeblendet werden. Wenn bei einem Update der NoOpenWith-Wert entfernt wird oder sich der ProgID-Name ändert, müssen Sie den Wert unter dem entsprechenden ProgID-Schlüssel erneut festlegen.


Eine kleine Anfrage: Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, teilen Sie ihn bitte mit.

Ein 'winziger' Anteil von Ihnen würde ernsthaft zum Wachstum dieses Blogs beitragen. Einige großartige Vorschläge:
  • Pin es!
  • Teile es mit deinem Lieblingsblog + Facebook, Reddit
  • Tweete es!
Vielen Dank für Ihre Unterstützung, mein Leser. Es dauert nicht länger als 10 Sekunden. Die Share-Schaltflächen befinden sich direkt unten. :) :)