So beheben Sie das Problem „bash wget command not found“

How Resolve Bash Wget Command Not Found Problem

`wget` Der Befehl wird unter Linux verwendet, um Dateien aus dem Internet herunterzuladen. Es ist ein kostenloses Tool, das http-, https- und ftp-Protokolle sowie http-Proxys zum Herunterladen beliebiger Dateien unterstützt. Es wird als nicht interaktiver Downloader bezeichnet, da es im Hintergrund arbeiten kann. So kann sich der Benutzer nach dem Starten des Downloads vom System trennen und die Download-Aufgabe wird durch diesen Befehl als Hintergrundprozess abgeschlossen. Die Verwendung dieses Befehls ist vorteilhaft, wenn Sie Dateien von einem langsamen oder instabilen Netzwerk herunterladen. Wenn die Netzwerkverbindung aus irgendeinem Grund unterbrochen wird, bevor die Download-Aufgabe abgeschlossen ist, versucht dieser Befehl weiterhin, den Download abzuschließen, wenn eine Verbindung mit dem Netzwerk besteht. Manchmal erhält der Linux-Benutzer die Fehlermeldung, – bash:wget:Befehl nicht gefunden während Sie diesen Befehl ausführen. Es zeigt an, dass ` wget `-Dienstprogramm ist nicht auf dem Betriebssystem installiert oder funktioniert nicht richtig. Wie Sie dieses Problem auf dem Ubuntu-Betriebssystem beheben und die Datei herunterladen können, indem Sie ` wget `-Befehl werden in diesem Tutorial gezeigt.

Syntax:



wget [Möglichkeit] [URL]

Options- und URL-Teile sind für diesen Befehl optional. Es gibt viele Optionen für diesen Befehl. Einige grundlegende Startoptionen für diesen Befehl sind: -V oder –version, -h oder –help, -b oder –background und -e oder –execute . URL enthält den Speicherort, von dem die Datei heruntergeladen wird. Die Verwendung einiger allgemeiner Optionen wird in diesem Tutorial mit Beispielen erklärt.



Überprüfen Sie, ob der Befehl `wget` installiert ist oder nicht

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um die installierte Version des Befehls `wget` zu überprüfen. Wenn der Befehl nicht zuvor installiert wurde, erhalten Sie die Fehlermeldung, – bash:wget:Befehl nicht gefunden .



$wget–V

Die folgende Ausgabe zeigt, dass der Befehl wget der Version 1.19.4 auf dem System installiert ist.

Installieren Sie den Befehl wget auf Ubuntu

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um den Befehl wget auf Ubuntu zu installieren.



$sudo apt-get installieren wget

Führen Sie nach Abschluss der Installation den vorherigen Befehl erneut aus, um die Installationsversion dieses Befehls zu überprüfen. Führen Sie den Befehl wget mit aus -h Option, um alle Optionsdetails dieses Befehls anzuzeigen.

$wget -h

Beispiel-1: wget-Befehl ohne Option

Der folgende `wget`-Befehl lädt die index.html Datei von der Site linuxhint.com und die Datei wird im aktuellen Arbeitsverzeichnis gespeichert. 'Ls' Der Befehl wird hier verwendet, um zu überprüfen, ob die HTML-Datei im aktuellen Verzeichnis erstellt wurde oder nicht.

$wgethttps://linuxhint.com
$ls

Beispiel-2: Befehl `wget` mit Option -b

'-B' Option wird mit `wget` verwendet, um den Download im Hintergrund abzuschließen. Der folgende Befehl wird heruntergeladen, temp.zip Datei von der Website, fahmidasclassroom.com im Hintergrund.

$wget -Bhttps://fahmidasclassroom.com/temp.zip

Beispiel-3: Befehl `wget` mit Option -c

'-C' Option wird mit `wget` verwendet, um den teilweisen Download abzuschließen. Am Anfang dieses Tutorials wird erwähnt, dass der Befehl `wget` die Fähigkeit zur Wiederaufnahme hat. Wenn im aktuellen Verzeichnis aufgrund eines Netzwerkfehlers oder aus anderen Gründen ein unvollständiger Download vorhanden ist, setzt das `wget` den Download fort, um die Aufgabe mit ‘ -C ' Möglichkeit. Der folgende Befehl setzt den Download fort, wenn die Datei, xampp-linux-x64-7.2.2-0-installer.run wird teilweise vorher heruntergeladen. Führen Sie den folgenden Befehl aus, um den teilweisen Download der xampp-Installationsdatei abzuschließen.

$wget -Chttps://www.apachefriends.org/xampp-Dateien/7.2.2/
xampp-linux-x64-7.2.2-0-installer.run

Beispiel-4: Befehl `wget` mit Option -O

Die Option -O wird mit dem Befehl `wget` verwendet, um die heruntergeladene Datei unter einem anderen Namen zu speichern. Der folgende Befehl lädt die Datei herunter, google-chrome-stable_current_amd64.deb mit dem Namen, chrome.deb.

$wget–O chrome.deb https://dl.google.com/Linux/Direkte/
google-chrome-stable_current_amd64.deb

Abschluss

Die Verwendung verschiedener Optionen des `wget`-Befehls wird in diesem Tutorial anhand verschiedener Beispiele erklärt. Wenn der Benutzer Probleme hat, den Befehl `wget` zum Herunterladen einer Datei zu verwenden, wird dieses Tutorial ihm helfen, die Probleme zu lösen.