Zurücksetzen von OneDrive oder Deinstallieren und Neuinstallieren in Windows 10 - Winhelponline

How Reset Onedrive

Die OneDrive-Cloud-Speicherfunktion ist in Windows 10 integriert. Wenn die OneDrive-App ausgeführt wird, werden Dateien und Ordner automatisch im Hintergrund synchronisiert. Wenn Synchronisierungsprobleme mit OneDrive auftreten, können Sie es mithilfe der versteckten Datei OneDrive.exe vollständig zurücksetzen / zurücksetzen Befehlszeilenschalter.



Setzen Sie OneDrive in Windows 10 zurück

Wenn die OneDrive-Synchronisation nicht funktioniert, kann ein OneDrive-Reset hilfreich sein. Zurücksetzen Eine Fahrt Synchronisiert alle Ihre OneDrive-Dateien erneut. Dies kann je nach Anzahl der zu synchronisierenden Dateien viel Zeit und Bandbreite in Anspruch nehmen.



  1. Schließen Sie zunächst die OneDrive-App. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf das OneDrive-Cloud-Symbol im Benachrichtigungsbereich und klicken Sie auf Beenden.

    Hinweis: Möglicherweise müssen Sie in der Nähe des Benachrichtigungsbereichs auf den Chevron 'Versteckte Symbole anzeigen' klicken, um das OneDrive-Symbol anzuzeigen.
  2. Drücken Sie WinKey + R, um das Dialogfeld Ausführen aufzurufen.
  3. Geben Sie im Dialogfeld Befehl ausführen den folgenden Befehl ein / fügen Sie ihn ein:
    % localappdata%  Microsoft  OneDrive  onedrive.exe / reset
  4. Drücken Sie Enter.
  5. Dadurch wird OneDrive zurückgesetzt. Wenn OneDrive nach dem Zurücksetzen nicht automatisch gestartet wird, starten Sie es manuell, indem Sie Folgendes ausführen:
    % localappdata%  Microsoft  OneDrive  onedrive.exe

Wenn dies nicht hilft, können Sie versuchen, OneDrive zu deinstallieren und neu zu installieren.



Deinstallieren Sie OneDrive in Windows 10 und installieren Sie es erneut

Die OneDrive-Desktopanwendung ist eine in Windows 10 integrierte Komponente. Benutzer, die auf einen Cloud-Speicherdienst eines Drittanbieters wie Dropbox oder Google Drive angewiesen sind, deinstallieren die OneDrive-Desktopanwendung normalerweise oder verhindern dies Laden beim Start mit Task Manager oder Deaktivieren Sie OneDrive mit dem Gruppenrichtlinien-Editor oder die entsprechende registrierungsbasierte Einstellung.

In früheren Versionen von Windows 10 war für die Deinstallation des OneDrive-Desktopclients die Ausführung von OneDriveSetup.exe in der Version erforderlich Windows SysWOW64 Verzeichnis (Windows 64-Bit) oder Windows System32 (Windows 32-Bit), mit dem / deinstallieren Schalter.



Jetzt können Sie OneDrive auf der Seite Einstellungen für Apps und Funktionen oder über Programme und Funktionen ( appwiz.cpl ) in der Systemsteuerung.

deinstalliere onedrive

Die Option 'Deinstallieren' und der entsprechende Registrierungseintrag wurden möglicherweise von OneDrive Version 17.3.6720.1207 hinzugefügt. Der zugehörige Registrierungseintrag ist hier:

HKEY_CURRENT_USER  SOFTWARE  Microsoft  Windows  CurrentVersion  Uninstall  OneDriveSetup.exe

Und die UninstallString zeigt auf die folgende Datei:

C:  Benutzer \% Benutzername%  AppData  Local  Microsoft  OneDrive  17.3.6720.1207  OneDriveSetup.exe

Natürlich ändert sich die Versionsnummer im UninstallString für nachfolgende OneDrive-Client-Updates.

Bevor Sie OneDrive deinstallieren, möchten Sie möglicherweise zuerst die Datei sichern. Wenn Sie sich später für eine Neuinstallation von OneDrive entscheiden, führen Sie OneDriveSetup.exe aus und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm. In einigen Systemen befindet sich eine zusätzliche Kopie der Datei im folgenden Verzeichnis:

C:  Benutzer \% Benutzername%  AppData  Local  Microsoft  OneDrive  Update  OneDriveSetup.exe

Wenn die Datei am oben genannten Speicherort nicht vorhanden ist, führen Sie OneDriveSetup.exe unter aus Windows SysWOW64 oder Windows System32 Verzeichnis. Dieses Setup-Paket ist möglicherweise nicht das neueste, lädt jedoch das Installationsprogramm für die aktuelle Version bei Bedarf von den Servern von Microsoft herunter und führt es aus.


Eine kleine Anfrage: Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, teilen Sie ihn bitte mit.

Ein 'winziger' Anteil von Ihnen würde ernsthaft zum Wachstum dieses Blogs beitragen. Einige großartige Vorschläge:
  • Pin es!
  • Teile es mit deinem Lieblingsblog + Facebook, Reddit
  • Tweete es!
Vielen Dank für Ihre Unterstützung, mein Leser. Es dauert nicht länger als 10 Sekunden. Die Share-Schaltflächen befinden sich direkt unten. :) :)

Siehe auch

  • OneDrive wird nach dem Ausführen eines Datenschutz-Tools in Windows 10 nicht gestartet
  • OneDrive wird im Datei-Explorer angezeigt, auch wenn die Richtlinie 'Verhindern der Verwendung von OneDrive zur Dateispeicherung' aktiviert ist