So benennen Sie ein Verzeichnis unter Linux um

How Rename Directory Linux

In Linux- und Unix-ähnlichen Systemen sind wir immer wieder erstaunt, mehrere Möglichkeiten für eine einzelne Operation zu sehen. Ob Sie etwas installieren oder über die Befehlszeile ausführen, Sie erhalten mehrere Dienstprogramme und Befehle.

Selbst wenn Sie ein Verzeichnis verschieben, kopieren oder umbenennen möchten, ist es sehr praktisch, diese Funktionen mit Befehlen auszuführen; Sie müssen kein spezielles Tool installieren.



In Linux-Distributionen liegt alles in Form von Verzeichnissen vor. Daher ist es gut, sie alle strukturiert aufzubewahren. Manchmal müssen wir temporäre Ordner erstellen, um Daten zu speichern, und später müssen wir diese Verzeichnisse umbenennen, um sie dauerhaft zu behalten.



Es gibt keine traditionellen Befehle zu umbenennen ein Ordner/Verzeichnis; es kann auf verschiedene Weise erfolgen. Wir werden in diesem Handbuch besprechen, wie Sie den Verzeichnisnamen mit dem ändern mv Befehl und umbenennen Befehl. Es könnte Sie schockieren, dass dieser Vorgang mit dem mv Befehl. Die mv Befehl wird nicht nur verwendet, um ein Verzeichnis in ein anderes zu verschieben; es ist ein Mehrzweckbefehl, der auch hilft, ein Verzeichnis umzubenennen.



Sehen wir uns also an, wie wir die mv Befehl und umbenennen Befehl:

So benennen Sie einen Ordner mit dem mv-Befehl um

So benennen Sie einen Ordner über die mv Befehl ist der einfachste Weg, den Sie je gesehen haben.

Erstellen Sie ein Verzeichnis im Terminal namens temp :



$ mkdir temp

Um das zu verschieben temp Verzeichnis, erstellen Sie ein anderes Verzeichnis mit dem Namen t emp 2 :

$ mkdir temp2

Sie sehen im Home-Verzeichnis, dass zwei Verzeichnisse mit den angegebenen Namen angelegt werden:

Verschieben Sie jetzt die temp zum temp2 Verzeichnis mit dem mv Befehl:

$ mv temp temp2

Öffne das Temperatur 2 Verzeichnis, um zu überprüfen, ob die temp Verzeichnis wurde erfolgreich verschoben:

Verwenden Sie nach dem Umzug die mv Befehl erneut, um a . umzubenennen temp2 Verzeichnis:

$ mv temp2 new_Dir

Also, die temp2 Verzeichnis wurde erfolgreich umbenannt in das new_Dir Verzeichnis:

Sie können es auch mit einem Terminal bestätigen, um a new_Dir Verzeichnis darin, und prüfen Sie, ob die temp Verzeichnis (wir haben zuerst erstellt und verschoben nach temp2 Ordner ist im vorhanden new_Dir Verzeichnis oder nicht):

Um a . zu aktivieren new_Dir Ordner im Terminal, verwenden Sie den CD Befehl:

$ cd new_Dir

Um nun die Liste der Dateien anzuzeigen, die im new_Dir Ordner, geben Sie den ls Befehl:

$ ls

So benennen Sie einen Ordner mit dem Befehl umbenennen um

Die umbenennen command ist ein in den meisten Linux-Distributionen integriertes Tool, das hilft, Ordner und Verzeichnisse umzubenennen. Es verwendet reguläre Ausdrücke, um Funktionen auszuführen.

Wenn es in Ihrem System nicht vorhanden ist. Verwenden Sie den folgenden Befehl:

$ sudo apt install umbenennen

Die Syntax für die umbenennen Befehl lautet:

$ umbenennen

Betrachten Sie die angegebenen Beispiele, um zu überprüfen, ob es funktioniert:

Beispiel 1:
Um die Verzeichnisse von Kleinbuchstaben in Großbuchstaben umzubenennen, führen Sie die ls Befehl zum Anzeigen von Verzeichnissen im Desktop-Verzeichnis:

$ ls

Verwenden Sie die umbenennen Befehl mit den folgenden Ausdrücken, um die Groß-/Kleinschreibung zu ändern:

$ 'y/A-Z/a-z/' umbenennen *

Um es zu bestätigen, geben Sie ein ls wieder:

$ ls

Beispiel 2:
Um die im Desktop-Verzeichnis vorhandenen Textdateien umzubenennen als pdf Dateien, führen Sie den Befehl aus:

$ umbenennen ‘s/.txt$/.pdf/’ *.txt

Schreib die ls Befehl zum Anzeigen der Ausgabe:

Du kannst auch umbenennen ein Verzeichnis über die GUI, indem Sie einfach mit der rechten Maustaste auf den gewünschten Ordner klicken und zum umbenennen Möglichkeit:

Klicken Sie auf die umbenennen geben Sie den Namen ein, den Sie aktualisieren möchten, und klicken Sie auf das umbenennen Taste:

Und der Verzeichnisname wird geändert:

Abschluss

In diesem Artikel haben wir gesehen, wie man ein Verzeichnis im Linux-Betriebssystem umbenennt. Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu tun, aber warum einen schwierigen Weg wählen, wenn der einfachste Ansatz verfügbar ist.

Wir haben aus dieser Anleitung gelernt, Verzeichnisse mit dem umzubenennen mv Befehl und umbenennen Befehl. Die mv Befehl wird als Multitasking-Befehlswerkzeug angesehen, während mit dem umbenennen Befehlsverzeichnisse können durch reguläre Ausdrücke geändert werden. Wir haben es auch durch den GUI-Ansatz überprüft.