So installieren Sie Kühlkörper auf dem Raspberry Pi

How Install Heat Sinks Raspberry Pi

Bei jedem elektronischen Gerät gibt es einen Zusammenhang zwischen Temperatur und Leistung. Je niedriger die Temperatur, desto besser die Leistung. Je höher die Temperatur, desto geringer die Leistung. Innerhalb einer gewissen Grenze ist dieser Effekt in elektronischen Geräten wie einem Raspberry Pi sichtbar. Daher ist es wichtig, die Temperatur des Raspberry Pi innerhalb einer bestimmten Grenze zu halten.

Kühlkörper sind Metallgegenstände, die normalerweise über den Chips und dem Prozessor des Raspberry Pi platziert werden. Die Kühlkörper tragen dazu bei, die von den Prozessoren und anderen Chips erzeugte Wärme an die Luft zu übertragen. Auf diese Weise bleibt die Temperatur der Prozessoren und Chips innerhalb einer bestimmten Grenze, die die Produktivität des Geräts nicht beeinträchtigt.



In diesem Artikel zeige ich Ihnen, wie Sie Kühlkörper auf dem Raspberry Pi installieren. Also lasst uns anfangen.



Dinge, die Sie brauchen:

Um diesem Artikel zu folgen, benötigen Sie die folgenden Elemente:



1) Ein Raspberry Pi-Single-Board-Computer.

2) Ein Gehäuse für Ihren Raspberry Pi.



3) Ein 5V DC-Lüfter für Ihren Raspberry Pi.

4) Kühlkörper für Ihren Raspberry Pi.

5) Ein Sternkopf- oder Kreuzschlitzschraubendreher (PH0).

Installieren von Kühlkörpern auf dem Raspberry Pi:

In diesem Abschnitt zeige ich Ihnen, wie Sie Kühlkörper auf dem Raspberry Pi installieren. Ich habe einen Ersatz-Raspberry Pi 3 Model B. Ich zeige Ihnen, wie Sie Kühlkörper darauf anbringen und geben Anweisungen zur Anpassung für Raspberry Pi 4.

Ich werde die folgenden Kühlkörper für die Demonstration verwenden. Raspberry Pi-Kühlkörper werden normalerweise in einer 3-teiligen Packung geliefert.

Dies ist ein Raspberry Pi 3 Model B. Auf meinem Raspberry Pi 4 sind bereits Kühlkörper installiert. Ich zeige Ihnen also, wie Sie mit meinem Raspberry Pi 3 Model B Kühlkörper anbringen. Der Vorgang ist beim Raspberry Pi 4 derselbe. Sie sollten also keine Probleme haben.

Beim Raspberry Pi 3 Model B benötigen Sie nur 2 Stück Kühlkörper für die 2 Chips, wie Sie im Bild unten sehen können.

Ich habe bereits gesagt, dass mein Raspberry Pi 4 mit den Kühlkörpern vorinstalliert war. Wenn Sie jedoch die Kühlkörper in einem Raspberry Pi 4 hinzufügen würden, würden die Kühlkörper auf Ihrem Raspberry Pi installiert, wie in der Abbildung unten gezeigt. Auf Raspberry Pi 4 benötigen Sie alle 3 Stück der Kühlkörper.

Auf der Rückseite jedes Kühlkörpers sehen Sie einen sehr dünnen blauen Film.

Sie müssen den dünnen blauen Film sehr vorsichtig abziehen.

Nachdem Sie die dünne blaue Folie vom Kühlkörper entfernt haben, sollten Sie eine weiße Kleberschicht sehen. Dieser Kleber wirkt als Wärmeleitpaste. Es hilft, die Wärme vom Chip zum Kühlkörper zu übertragen.

Setzen Sie den Kühlkörper (mit entfernter dünner blauer Folie) auf den richtigen Chip Ihres Raspberry Pi.

Achten Sie darauf, den Kühlkörper gut mit dem Chip auszurichten, damit er alle Chipbereiche gut abdeckt. Drücken Sie dann den Kühlkörper fest nach unten, damit der Kleber gut am Chip haftet.

Der zweite Kühlkörper sollte auf der Rückseite ebenfalls eine dünne Folie haben.

Ziehen Sie es auf die gleiche Weise vorsichtig vom Kühlkörper ab.

Die weiße Kleberschicht sollte sichtbar sein, wenn Sie den dünnen Film abziehen.

Setzen Sie den Kühlkörper (mit entfernter dünner blauer Folie) auf den richtigen Chip Ihres Raspberry Pi.

Richten Sie den Kühlkörper auf die gleiche Weise gut auf den Chip aus, so dass er alle Chipbereiche gut abdeckt. Drücken Sie dann den Kühlkörper fest nach unten, damit der Kleber am Chip haftet.

Wenn Sie einen Raspberry Pi 4 haben, sollten die 3 Stück Kühlkörper auf den 3 Chips platziert werden, wie im Bild unten gezeigt.

Aufsetzen des Raspberry Pi auf ein Gehäuse:

Nachdem Sie nun die Kühlkörper auf Ihrem Raspberry Pi installiert haben, ist es an der Zeit, Ihren Raspberry Pi auf ein Gehäuse zu setzen.

Für die Demonstration werde ich das folgende Raspberry Pi 4-Gehäuse aus Metall verwenden. Das Gehäuse wird mit allen notwendigen Schrauben geliefert.

Ich werde auch einen 5V DC-Lüfter als Kühler für meinen Raspberry Pi 4 verwenden.

Nehmen Sie zuerst den unteren Teil des Gehäuses. Beachten Sie, dass das Gehäuse 4 Schraubenlöcher in 4 der Seiten hat.

Ihr Raspberry Pi sollte auch 4 Löcher in 4 der Seiten haben, wie Sie im Bild unten sehen können.

Legen Sie Ihren Raspberry Pi in das Gehäuse.

Stellen Sie sicher, dass die seitlichen E/A-Anschlüsse korrekt mit den seitlichen E/A-Löchern des Gehäuses ausgerichtet sind.

Stellen Sie außerdem sicher, dass alle 4 Schraubenlöcher korrekt mit Ihrem Raspberry Pi ausgerichtet sind, wie in den Bildern unten gezeigt.

Sie müssen den Raspberry Pi mit den 4 kurzen Schrauben, die mit Ihrem Raspberry Pi-Gehäuse geliefert wurden, am Gehäuse festschrauben.

Die Schrauben sollten in jedes der Schraubenlöcher in der Ecke passen, wie in der Abbildung unten gezeigt.

Ziehen Sie mit einem Kreuzschlitzschraubendreher (PH0) die Schrauben jeder der Ecken fest, wie in der Abbildung unten gezeigt.

Jetzt können Sie den 5V DC-Lüfter an Ihren Raspberry Pi anschließen.

Das ROTE Kabel sollte an PIN 4 (5V – VCC) und das SCHWARZE Kabel an PIN 6 (Masse – GND) gehen, wie in der Abbildung unten gezeigt.

Wenn Sie immer noch nicht wissen, an welche PINs Sie die Lüfterkabel anschließen sollen, hier ist ein weiteres klares Bild der Lüfterverbindung.

Sobald die Lüfterkabel mit Ihrem Raspberry Pi verbunden sind, müssen Sie den Lüfter am Gehäuse befestigen. In diesem speziellen Raspberry Pi 4-Gehäuse sollten die beiden Lüfterschraubenlöcher unter die beiden Löcher des Gehäuses gehen, wie in der Abbildung unten gezeigt.

Stecken Sie die beiden langen Schrauben (die normalerweise mit Ihrem Lüfter geliefert werden) in das Loch des Raspberry Pi-Gehäuses und richten Sie die Lüfterschraubenlöcher mit den Gehäuselöchern aus.

Ziehen Sie die beiden Schrauben mit einem Kreuzschlitzschraubendreher (PH0) etwas an. Auf diese Weise müssen Sie den Ventilator nicht länger halten.

Ziehen Sie dann die Schrauben mit Ihrem Schraubendreher fest. Der Lüfter sollte am Gehäuse installiert werden.

Jetzt müssen Sie die obere Abdeckung Ihres Raspberry Pi-Gehäuses anbringen.

Sobald Sie die obere Abdeckung auf das Gehäuse gelegt haben, sollte das gesamte Setup wie im Bild unten gezeigt aussehen.

Eine Schraube sollte übrig bleiben.

Die letzte Schraube sollte in das Schraubenloch oben am Gehäuse passen, wie in der Abbildung unten gezeigt.

Setzen Sie die letzte Schraube in das Schraubenloch ein, wie in der Abbildung unten gezeigt.

Ziehen Sie die Schraube mit einem Kreuzschlitzschraubendreher (PH0) fest.

Das Gehäuse sollte wie in den Bildern unten gezeigt aussehen, wenn alles eingerichtet und alle Schrauben festgezogen sind.

Abschluss:

In diesem Artikel habe ich Ihnen gezeigt, wie Sie Kühlkörper auf Ihrem Raspberry Pi installieren. Ich habe Ihnen auch gezeigt, wie Sie Ihren Raspberry Pi in ein Gehäuse legen und einen Lüfter für Ihren Raspberry Pi installieren. Ihr Raspberry Pi sollte kühler bleiben und eine bessere Leistung erbringen, sobald Sie Kühlkörper und einen Lüfter installieren.