So installieren Sie alle Kali Tools in Ubuntu

How Install All Kali Tools Ubuntu

Wie Sie wissen, ist Kali Linux eine berühmte Distribution für Hacker, Pentester, Forensics Investigators und Security Researcher, die mit bereits installierten Hacking-Tools vorkonfiguriert ist, die Sie verwenden können. Aber Kali ist nicht so benutzerfreundlich wie Ubuntu, auch Kalis Standardumgebung ist für Anfänger nicht zu empfehlen. Wenn Sie also Ubuntu als Standardbetriebssystem verwenden, müssen Sie Kali Linux nicht als weitere Distribution installieren. Sowohl Kali Linux als auch Ubuntu basieren auf Debian, sodass Sie alle Kali-Tools auf Ubuntu installieren können, anstatt ein ganz neues Betriebssystem zu installieren.

katholisch

Katoolin (Kali Tools Installer) ist ein Python-Skript, das Tools installieren kann, die in Kali Linux auf jeder Debian-Distribution verfügbar sind. Wir werden versuchen, es auf einem Ubuntu-Rechner zu installieren, aber Sie können dies auf jeder auf Debian basierenden Distribution verwenden. Es ist auf github verfügbar, geben Sie Folgendes ein, um es zu installieren.



Installation

[email protected] :~$sudo apt-get installierenPythongehen -und
[email protected] :~$wget -Q -ODER- archive.kali.org/Archiv-Schlüssel.asc| sudo apt-Schlüssel hinzufügen-

Der obige Schritt ist notwendig, da Katoolin veraltet ist und Sie den Schlüssel manchmal für Kali Linux-Repositorys manuell hinzufügen müssen. Geben Sie nun Folgendes ein:

[email protected] :~$Git-Klonhttps://github.com/LionSec/katoolin.git
[email protected] :~$sudo es ist
Wurzel@Ubuntu:/Heimat# cp catholic / catholic.py / usr / bin / catholic
Wurzel@Ubuntu:/Heimat# chmod +x /usr/bin/katoolin

Verwendungszweck

Starten Sie nun katoolin und fügen Sie Kali Linux-Repositorys hinzu.

[email protected] :~$sudokatholisch

Geben Sie dann 1 ein

Die obige Option fügt Kalis Repositorys automatisch zu Ihrer Datei sources.list im Verzeichnis /etc/apt hinzu, sodass Sie dies nicht manuell tun müssen. Geben Sie nun 2 ein, um Ihr System mit Kali-Repositorys zu aktualisieren.

Warnung: Es ist notwendig, Kali-Repositorys zu entfernen, bevor Sie apt-get upgrade ausführen, da dies zu Fehlern Ihres Systems oder zum Absturz Ihres Ubuntu-Kernels führen kann.

Gehen Sie nun mit dem Befehl Zurück oder Gohome zurück zum Hauptmenü und geben Sie 2 ein, um die Werkzeugkategorien anzuzeigen

Jetzt können Sie entweder die Kategorien einzeln durchsuchen oder alle Tools installieren, indem Sie 0 drücken. Hier installieren wir ein Tool als schnelle Demo

Die Installation dauert einige Zeit, danach können Sie die zzuf-Installation mit welchem ​​Befehl überprüfen.

Die Verwendung dieses Katoolin-Skripts automatisiert den Prozess und erleichtert Ihnen dies. Auf diese Weise können Sie je nach Bedarf alle Tools oder nur einige ausgewählte Tools installieren.

Warnungen:

  • Stellen Sie nach der Installation der Tools sicher, dass Sie alle Kali-Repositorys aus Ihrer Datei sources.list entfernen, bevor Sie Ihr System aktualisieren. Ein Upgrade von Ubuntu mit Kali-Repositorys kann zu Kernel-Panik führen.
  • Wenn Sie Ubuntu KDE verwenden, wird empfohlen, Metasploit Framework nicht zu installieren, da dies zu Fehlern in Ihrer Desktop-Umgebung führen kann. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Dokumentation lesen, um Fehler zu vermeiden.

Abschluss

Kali ist eine großartige Distribution für ethisches Hacking, Penetrationstests und andere Arten von Sicherheitsmaßnahmen und wird mit vorinstallierten Tools und Dienstprogrammen geliefert, aber Ubuntu ist eine Allzweck-Distribution und eignet sich hervorragend für Anfänger und verfügt über viele benutzerfreundliche Anwendungen wie Snap. Wenn Sie nicht zu Kali wechseln möchten und Ihr Ubuntu behalten möchten, können Sie alle Tools installieren, einschließlich Metasploit Framework, Burp Suite und andere Sicherheitstest-Dienstprogramme, dann können Sie dies tun, indem Sie Kalis Repositories zu Ubuntu hinzufügen und alle Tools mit Katoolin. Es wird den gesamten Prozess automatisieren und vereinfachen.