So aktivieren Sie Bash in Windows 10

How Enable Bash Windows 10

Linux und Windows sind beide fantastische Betriebssysteme und funktionieren für unterschiedliche Zwecke. In den letzten Jahren haben viele Benutzer ihr Interesse bekundet, Linux unter Windows zu verwenden. Dies wurde kürzlich durch die Partnerschaft von Microsoft mit Canonical Realität. Canonical ist die Muttergesellschaft von Ubuntu, und nach dieser Partnerschaft wurde angekündigt, dass Linux Bash ein Teil von Windows sein wird.



Bash in Windows 10

Die Aktivierung von Bash in Windows 10 bietet verschiedene Vorteile, da mehrere native Linux-Funktionen für jedes Windows-System erstellt werden. Bash beseitigt alle Anforderungen für das Ausführen von Dual-Booting von Ubuntu, um auf viele Linux-Funktionen zuzugreifen.



Nach dem Windows 10-Jubiläumsupdate können Windows-Benutzer jetzt problemlos auf Bash in Windows zugreifen. Dieser Artikel zeigt Ihnen verschiedene Methoden, mit denen Sie Bash in Windows 10 aktivieren können, ohne dass Fehler auftreten. Neben der neuesten Windows-Version behandelt dieser Artikel auch, wie Sie Bash in älteren Windows-Versionen aktivieren.



So aktivieren Sie Bash in Windows 10

In diesem Artikel werden zwei verschiedene Methoden zum Aktivieren von Bash in Windows 10 behandelt, da die von Ihnen verwendete Methode von der auf Ihrem System installierten Windows-Version abhängt. Verfahren Eins ist speziell für die neueste Windows-Version vorgesehen und sollte für die meisten Benutzer gut funktionieren. Verfahren 2 ist für ältere Windows-Versionen vorgesehen und erfordert, dass der Benutzer den Entwicklerzugriff aktiviert, um Bash in Windows zu aktivieren.

Verfahren eins

Es ist erforderlich, einen schrittweisen Prozess zu befolgen, um Bash in Windows 10 zu aktivieren. Aktivieren Sie daher im ersten Schritt das Windows-Subsystem für Linux.

Suchen Sie nach dem Begriff Besonderheit in der Suchleiste des Startmenüs und wählen Sie Windows-Funktion ein- und ausschalten aus der Ergebnisliste.



Aktivieren Sie in der Funktionsliste die Windows-Subsystem für Linux und Plattform für virtuelle Maschinen Optionen.

Windows braucht einen Moment, um diese Änderungen auf das System anzuwenden. Starten Sie Ihr System neu, um die Änderungen abzuschließen.

Öffnen Sie nach dem Neustart Ihres Systems die Microsoft Store und dann tippen und suchen Linux .

Nachdem Sie Linux durchsucht haben, sehen Sie eine Liste verschiedener Linux-Distributionen. Wir installieren Ubuntu . Es wird empfohlen, Ubuntu zu verwenden, da sich die Befehle zum Installieren eines neuen Pakets in diesem Linux-Subsystem unterscheiden.

Drücke den Werden Schaltfläche zum Herunterladen und Installieren der Ubuntu Linux-Distribution in Windows.

Warten Sie, bis das System die heruntergeladene Datei installiert hat, und suchen Sie dann in der Suchleiste des Startmenüs nach der installierten Linux-Distribution. In diesem Fall haben wir Ubuntu installiert, also haben wir nach dem Begriff gesucht Ubuntu und öffnete es über das Startmenü.

Legen Sie als Nächstes den Benutzernamen und das Kennwort fest. Diese Einrichtung von Benutzername und Passwort erfolgt nur einmal und Bash ist beim nächsten Öffnen direkt verfügbar.

Jetzt sollten Sie Bash problemlos in Windows 10 verwenden können.

Verfahren zwei (ältere Windows-Versionen)

Wenn Sie Ihr Windows-System nicht aktualisieren können, um Bash auszuführen, wird empfohlen, das folgende Verfahren zu befolgen, um Bash in älteren Versionen von Windows 10 zu aktivieren.

Zuerst öffnen Einstellungen aus dem Windows-Startmenü.

Navigieren Sie zu Update & Sicherheit dann wählen Für Entwickler aus der linken Spalte.

Aktivieren Sie den Entwicklermodus, um die Entwickleroption in Windows zu aktivieren.

Suchen Sie nun nach dem Begriff Besonderheit in der Suchleiste des Startmenüs und wählen Sie Schalten Sie die Windows-Funktion ein und aus. Sie können dies auch über die Systemsteuerung öffnen, indem Sie die Windows- und X-Tasten als Verknüpfung verwenden.

Auswählen Windows-Subsystem für Linux und klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

Starten Sie das System neu, um diese Änderungen in Ihrem Windows-System zu implementieren.

Suchen Sie nach dem Neustart des Systems nach Bash in der Suchleiste des Startmenüs und wählen Sie es dann aus der Liste aus. Typ UND und drücken Sie die Eingabetaste in Bash, um Ubuntu zu installieren. Es wird einige Zeit dauern, Ubuntu auf Ihrem System zu installieren.

Generieren Sie abschließend den Benutzernamen und das Kennwort für die Verwendung der Bash-Shell auf Ihrem Windows-System.

Bonus-Tipp: Ubuntu Font installieren

Die Ubuntu-Schriftart bietet ein noch authentischeres und einzigartigeres Erlebnis, wenn Sie diese Distribution in Windows 10 verwenden. Der folgende Abschnitt zeigt Ihnen, wie Sie die Ubuntu-Schriftart in Ihrem Windows-System installieren.

Laden Sie zuerst die Ubuntu-Schriftfamilie von der offiziellen Ubuntu-Website.

Die Download-Datei ist eine ZIP-Datei. Öffnen Sie die Datei und suchen Sie nach dem UbuntuMono-R.ttf Datei (es ist eine Ubuntu-Monospace-Schriftart). Nachdem Sie diese Datei ausgewählt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Installieren, um diese Schriftart einfach auf Ihrem System zu installieren.

Öffne das Lauf Dienstprogramm in Ihrem System mit den Tasten Windows und R als Verknüpfung.

Typ regedit im Dienstprogramm run und drücken Sie die Eingabetaste, um diesen Befehl zu verarbeiten.

Nun erscheint der Registrierungseditor auf dem Bildschirm. Fügen Sie den folgenden Befehl in den Registrierungseditor ein:

HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindows NTCurrentVersionConsoleTrueTypeFont

Klicken Sie danach auf Bearbeiten>Neu>Zeichenfolgenwert e und definieren Sie diesen neuen Wert als 000.

Nachdem Sie den Wert definiert haben, doppelklicken Sie auf den Begriff 000, Geben Sie dann Ubuntu Mono als Schriftart ein.

Fehlerbehebung bei Problemen

Fehler 1: Installation fehlgeschlagen mit Fehler 0x80070003

Dieser Fehler tritt aufgrund der Windows-Subsystem für Linux nicht auf dem Laufwerk C ausgeführt, das das Systemlaufwerk von Windows ist. Um dieses Problem zu beheben, stellen Sie sicher, dass Ihr Linux-System auf Laufwerk C installiert ist.

Problem 2: Die optionale WSL-Komponente ist nicht aktiviert. Bitte aktivieren Sie es und versuchen Sie es erneut.

Dieses Problem tritt auf, wenn die Windows-Subsystem für Linux wurde nicht richtig aktiviert. Folgen Verfahren eins zuvor in diesem Artikel behandelt, um diesen Fehler zu beheben.

Abschluss

Dieser Artikel enthält alle Informationen, die für die Aktivierung von Bash in Windows 10 erforderlich sind. Die Möglichkeit, Bash in Windows 10 zu verwenden, ist aufgrund der Zusammenarbeit zwischen Microsoft und Canonical (der Muttergesellschaft von Ubuntu) Realität geworden. Bash in Windows 10 bietet verschiedene Vorteile. Mit Bash können Sie Bash-Skripte erstellen, das lokale Windows-Dateisystem ändern, verschiedene NIX-Befehlszeilenprogramme verwenden und vieles mehr.

In diesem Artikel haben wir auch einige Möglichkeiten aufgeführt, um bestimmte häufige Fehler zu beheben, wenn Sie bei der Durchführung dieser Verfahren in Ihrem System auf irgendwelche stoßen. Darüber hinaus haben Sie in dem Artikel erfahren, wie Sie die Ubuntu-Schriftart herunterladen und installieren, um eine bessere Erfahrung und ein authentischeres Gefühl beim Arbeiten in Bash in Windows 10 zu erzielen.