Wie führe ich mit Git einen Branch zu einem anderen zusammen?

How Do I Merge One Branch Another With Git

Eine der leistungsstärksten Funktionen von Git ist die Branch-Erstellung und der Zusammenführungsvorgang. Git ermöglicht es Benutzern, einen neuen Branch zu erstellen und ihn in den Entwicklungscode einzufügen. Diese Funktion verbessert den Workflow des Entwicklungsprozesses für verschiedene Projekte, indem sie gezieltere, kleinere und granularere Commits fördert.

In den meisten älteren Versionskontrollsystemen wie CVS, bei denen die Schwierigkeit der Zusammenführung es auf fortgeschrittene Benutzer beschränkte. Das moderne zentralisierte Versionskontrollsystem wie Subversion erfordert das Ausführen von Commits im zentralen Repository. Wenn wir über Git sprechen, müssen wir einen neuen Branch-Code erstellen, um eine neue Funktion oder Fehlerbehebung hinzuzufügen.



In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie einen neuen Branch erstellen, Commits zu neuen Funktionen hinzufügen und den Master mit einem neuen Branch zusammenführen.



Beginnen wir mit der Demo zum Zusammenführen von zwei Zweigen. Wir haben alle Befehle auf der CentOS 8 Linux-Distribution ausgeführt, die unten im Detail erwähnt werden:



Git-Zweigbefehl

Wenn Sie die Liste aller vorhandenen Branches in einem bestimmten Repository anzeigen möchten, können Sie diese Aufgabe mit dem Befehl „git branch“ ganz einfach ausführen. Auf dem derzeit aktiven Zweig wird ein Sternchen angezeigt. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um die Liste aller Zweige anzuzeigen:

$ git branch

Der obige Befehl listet nur Zweige auf. Verwenden Sie den folgenden Befehl, um einen neuen Branch in einem Repository zu erstellen.

$ git branch new_branch



Der ‚git branch new_branch‘ erstellt einen neuen Branch in Ihrem aktuellen Git-Repository.

Sie sollten wissen, dass git, wenn es einen neuen Branch erstellt, keinen neuen Commit-Satz erstellt, der diesen neuen Branch repräsentiert. In Git verhält sich ein Branch wie ein Tag oder ein Label, mit dem Sie auf einen bestimmten Commits-String zeigen können. Daher können Sie mit dem Git-Repository mehrere Commits-Sets aus einer einzigen Basis erstellen.

Git-Checkout-Befehl

Wir haben oben einen neuen Branch erstellt, indem wir ‚git branch new_branch‘ verwendet haben. Der aktive Zweig ist jedoch der „Master-Zweig“. Um den ‚new_branch‘ zu aktivieren, führen Sie den folgenden Befehl auf dem Terminal aus:

$ git checkout neue-Filiale

Der oben angegebene Befehl wechselt vom Master zum new_branch. Jetzt können Sie an diesem neu erstellten Zweig arbeiten.

Jetzt fügen Sie einige Commits hinzu oder implementieren eine neue Funktion im ‚new_branch‘. In Ihrem Fall fügen Sie einem neu erstellten Branch eine Funktion oder einen Code hinzu und führen ihn wieder in den Master- oder Main-Code-Branch ein.

# ...entwickeln Sie einen Funktionscode...
$ git add –A
$ git commit –m 'Eine Commit-Nachricht zur Anzeige.'

Jetzt führen Sie den folgenden Befehl aus, um den Master-Zweig zu aktivieren.

$ git checkout master

Git-Merge-Befehl

Verwenden Sie nun den folgenden Befehl, um den neuen Feature-Master-Branch zusammenzuführen.

$ git Merge new-branch

Mit dem Befehl 'git merge new-branch' können Sie den angegebenen Branch in den aktuell aktiven Master-Branch zusammenführen. Das neue Feature wurde jetzt mit dem Master-Zweig hinzugefügt. Mit dem folgenden Befehl können Sie Commits und Details überprüfen:

$ git log -1

Abschluss

Um alle oben genannten Details zusammenzufassen, haben wir einen neuen Branch ‚new_branch‘ erstellt, aktiviert ihn und fügen ihm einige neue Commits oder neue Funktionen hinzu. Wenn Sie alle Änderungen vorgenommen haben, führen Sie diesen ‚new_branch‘ wieder in den Master-Zweig ein. In diesem Artikel haben wir gelernt, wie man in Git einen Branch mit einem anderen Branch zusammenführt.