So passen Sie VIM-Farbschemata und Syntaxhervorhebung an

How Customize Vim Color Schemes

Vim ist ein bekannter Texteditor, der im Linux-Betriebssystem verwendet wird. Sie können mit den meisten Linux-Dienstprogrammen arbeiten, indem Sie die Befehlszeilenschnittstelle (CLI) verwenden. Manchmal wird diese Benutzeroberfläche jedoch ziemlich langweilig und langweilig. Wie jeder andere Texteditor bietet Ihnen Vim verschiedene Anpassungsoptionen, mit denen Sie dieses Programm attraktiver und auffälliger gestalten können. In diesem Artikel werden einige der Methoden beschrieben, mit denen Sie die Vim-Farbschemata und die Syntaxhervorhebung in Ubuntu 20.04 anpassen können.

Um VIM-Farbschemata und Syntaxhervorhebung in Ubuntu 20.04 anzupassen, befolgen Sie einfach die unten erläuterten Methoden.



Anpassen von Farbschemata in Vim

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Farbschemata in Vim anzupassen:



1. Starten Sie zuerst das Terminal in Ubuntu 20.04. Drücken Sie Strg+T oder klicke auf das Aktivitäten Symbol auf Ihrem Desktop. Geben Sie als Nächstes „Terminal“ in die angezeigte Suchleiste ein und doppelklicken Sie auf die Suchergebnisse, um das Terminal zu öffnen. Alternativ können Sie auch mit der rechten Maustaste auf Ihren Desktop klicken, um ein Popup-Menü zu öffnen, aus dem Sie das Terminal öffnen Sobald Sie dies tun, erscheint das Terminalfenster auf Ihrem Bildschirm, wie in der folgenden Abbildung gezeigt:



2. Geben Sie den folgenden Befehl in Ihr Terminal ein und drücken Sie dann die Taste Eintreten Schlüssel:

ich kam

Wenn Sie diesen Befehl ausführen, wird der Vim-Texteditor in Ihrem Terminal geöffnet. Sie können den Befehl im Bild unten sehen:



3. Sobald der Vim-Texteditor vor Ihnen geöffnet ist, geben Sie den folgenden Befehl ein:

:FarbschemaSTRG+D

Geben Sie als Nächstes einen Doppelpunkt ( ; ), gefolgt von „Farbschema“ und dann einem Leerzeichen, und drücken Sie Strg+D , wie im Bild unten gezeigt:

4. Sobald dieser Befehl erfolgreich ausgeführt wurde, sehen Sie eine Liste verschiedener Farbschemata, die für Ihren Vim-Texteditor verfügbar sind, wie in der folgenden Abbildung gezeigt:

5. Nun können Sie sich für ein Farbschema aus dieser Liste entscheiden. Nachdem Sie ein Farbschema ausgewählt haben, geben Sie den folgenden Befehl in Ihr Terminal ein und drücken Sie dann die Taste Eintreten Schlüssel:

:FarbschemaAusgewähltesSchema

Ersetzen Sie hier den Begriff „ChosenScheme“ durch den Namen Ihres gewünschten Farbschemas aus der Liste. In diesem Beispiel möchte ich das Farbschema in Blau ändern, daher ersetze ich ‚ChosenScheme‘ durch ‚blue‘, wie in der Abbildung unten gezeigt:

6. Nach erfolgreicher Ausführung dieses Befehls ändert sich Ihr Farbschema sofort in das gewählte Schema, wie in der folgenden Abbildung gezeigt:

Syntaxhervorhebung in Vim

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Syntax in Vim hervorzuheben:

1. Zuerst müssen Sie mit dem Vim-Texteditor eine Dummy-Textdatei erstellen, um diese Methode auszuprobieren. Dazu müssen Sie zunächst das Terminal wie zuvor beschrieben starten. Sobald das Terminalfenster vor Ihnen geöffnet ist, geben Sie den folgenden Befehl in das Terminal ein und drücken Sie dann die Taste Eintreten Schlüssel:

vim Dateiname.TXT

Ersetzen Sie hier den Begriff „Dateiname“ durch einen beliebigen Namen, den Sie für Ihre Dummy-Textdatei behalten möchten. In diesem Beispiel habe ich „FileName.txt“ durch „Testing.txt“ ersetzt, wie in der Abbildung unten gezeigt:

2. Nachdem dieser Befehl erfolgreich ausgeführt wurde, öffnet sich vor Ihnen eine leere Textdatei mit dem Namen Testing.txt. Drücken Sie die Esc , um in den Einfügemodus zu wechseln, und geben Sie dann einen beliebigen Text ein, wie in der folgenden Abbildung gezeigt:

3. Um zurück in den Befehlsmodus zu wechseln, drücken Sie die Esc Schlüssel wieder. Geben Sie als Nächstes den folgenden Befehl in Ihren Vim-Texteditor ein, gefolgt von der Taste Eintreten Schlüssel:

:wq

Wenn Sie diesen Befehl ausführen, wird Ihre neu erstellte Textdatei gespeichert. Das folgende Bild zeigt diesen Befehl:

4. Geben Sie als nächstes den folgenden Befehl in Ihr Terminal ein und drücken Sie die Eintreten Schlüssel:

:HiNormal ctermfg = Farbe ctermbg = Farbe

Hier ersetzen Sie die ctermfg Farbausdruck mit der Farbe, die Sie für den Vordergrund behalten möchten und die ctermbg Farbausdruck mit der gewünschten Farbe für den Hintergrund. In diesem Beispiel habe ich die erste Farbe ersetzt durch Schwarz und die zweite Farbe mit Netz , wie im folgenden Bild gezeigt:

5. Nach erfolgreicher Ausführung dieses Befehls wird die Textfarbe der Dummy-Textdatei auf Schwarz und die Hintergrundfarbe auf Rot geändert, wie in der Abbildung unten gezeigt:

Abschluss

Wenn Sie die in diesem Artikel beschriebenen Methoden befolgen, können Sie Vim-Farbschemata bequem anpassen und auch Text in Ihren Textdateien hervorheben.