So löschen Sie den Taskplanerverlauf in Windows Vista und Windows 7 - Winhelponline

How Clear Task Scheduler History Windows Vista

Der Aufgabenplaner in Windows verfolgt Ereignisse für jede Aufgabe, die angezeigt werden können, indem Sie die Aufgabeneigenschaften öffnen und auf die Registerkarte Verlauf klicken. Die Einträge werden im Microsoft-Windows-TaskScheduler-Ereignisprotokoll gespeichert. Verwenden Sie die Anweisungen in diesem Artikel, um den Ereignisverlauf für alle Aufgaben zu löschen.





Löschen Sie den Taskplaner-Verlauf in Windows

  1. Starten Sie die Ereignisanzeige über das Startmenü oder durch Ausführen von eventvwr.msc Befehl.
  2. Navigieren Sie in der Ereignisanzeige zum folgenden Zweig:
    Ereignisanzeige (lokal) / Anwendungs- und Dienstprotokolle / Microsoft / Windows / TaskScheduler / Operational
  3. Rechtsklick Betriebsbereit und klicken Sie auf Protokoll löschen…
  4. Drücke den klar Taste.

In Windows 8/10 wird hier möglicherweise auch eine Wartungskategorie angezeigt:



Ereignisanzeige (lokal) / Anwendungs- und Dienstprotokolle / Microsoft / Windows / TaskScheduler / Wartung

Das kann auf die gleiche Weise geklärt werden.

Dadurch wird der Ereignisverlauf des Taskplaners für alle Aufgaben gelöscht.




Eine kleine Anfrage: Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, teilen Sie ihn bitte mit.

Ein 'winziger' Anteil von Ihnen würde ernsthaft zum Wachstum dieses Blogs beitragen. Einige großartige Vorschläge:
  • Pin es!
  • Teile es mit deinem Lieblingsblog + Facebook, Reddit
  • Tweete es!
Vielen Dank für Ihre Unterstützung, mein Leser. Es dauert nicht länger als 10 Sekunden. Die Share-Schaltflächen befinden sich direkt unten. :) :)